CFG Finance Gruppe
Kompetent. Unabhängig. Flexibel.
CFG Finance Gruppe

Phone: +49 2161 / 477 59-0

Fax: +49 2161 / 477 59-20

Email: info@cfg-finance.de

Beethovenstraße 44 | 41061 Mönchengladbach | Germany

DE | EN

CFG.News

09.06.2017
Neue Betrugsszenarien Cyber-Kriminalität
08.06.2017
Coface: Großbritannien bleibt attraktiv
06.06.2017
Exporte – IMA Auswärtssitzung in Rostock
29.05.2017
Gefahren durch neue kriminelle Betrugsszenarien
12.05.2017
Studie: Familienunternehmen genießen Vertrauensvorsprung bei Bankenfinanzierung
14.04.2017
Payment Practices Barometer Western Europe 2017
17.02.2017
Angepasstes Gesetz zur Insolvenzanfechtung in Kraft getreten
02.02.2017
Vertrauensschadenversicherung gegen Cyberkriminalität
30.01.2017
Coface rechnet im laufenden Jahr mit einem globalen Wirtschaftswachstum von 2,7 Prozent
23.01.2017
Weltweit mehr Insolvenzen

CFG.Forfaitierung

Sie haben keine Probleme mit der Umsatzfinanzierung. Günstige Kredite und eine ausverhandelte Kreditversicherung kombinieren Sie mit einer professionellen Debitorenverwaltung.

Ab und zu erzielen Sie einen Projektauftrag, der den üblichen finanziellen Rahmen sprengt. Wenn die (Einzel-) Forderung 500.000,- EUR übersteigt und der Kunde erst nach 6 Monaten zahlen muss, ist die Forfaitierung das richtige Instrument. In diesem Verfahren kauft der Forfaiteur regresslos zu 100 % Ihre Forderung auf Basis eines Handelswechsels oder Akkreditives. Auch mehrjährige Laufzeiten sind hiermit finanzierbar. Diese „Sondergeschäfte“ belasten somit nicht den gegebenen Finanzrahmen und sind, wie die Forderungsverkäufe im Rahmen des Factorings, off-balance und wirken somit bilanzneutral.

Forfaitierungen sind eher im Export üblich, aber durchaus auch mit inländischen Kunden zu vereinbaren, denn sie kosten ausschließlich Zinsmarge.

Bei Export-Forfaitierungen können auch Länder- und Währungsrisiken abgedeckt werden.